themen

 
Einführung
Hinweis
 

 


_carsten´s vorwort 

einführende Worte

Schön, dass Du den Weg zu meiner Homepage gefunden hast. Ich hoffe, dass Du hier findest, wonach Du schon lange gesucht hast!?
Hier gibt es keine künstliche Wortakrobatik, sondern Fakten, Betroffenenaustausch, Tipps, Hintergründe für jeden verständlich von Betroffenen für Betroffene.
Mein Name ist Carsten. Ich bin kein Therapeut oder Arzt, kann also keine "Garantie" für die medizinische Korrektheit der Aussagen geben, aber ich habe im Laufe der Zeit einige Informationen zusammengetragen. Sowohl Therapeuten als auch  Allgemeinmediziner und Betroffene habe ich kontaktiert. Fazit: es gibt Auswege! Ich  bin fest davon überzeugt, dass auch Du ( nicht zuletzt durch den Austausch mit Betroffenen ) (D)eine Lösung finden wirst. Auf jeden Fall gilt: informieren, informieren, informieren, austauschen und nichts übereilen!
Im TV und in der Werbung sieht man ständig "perfekte" Menschen, an welchen man sich misst. Man darf nie vergessen, dass dies alles eine perfekte Maschinerie ist, die Illusionen schafft und mit allen optischen Tricks arbeitet. Des weiteren werden dort explizit die "schönsten" Menschen ausgesucht und immer wieder über den Bildschirm gejagt, so dass sich viele fragen: "Bin ich schön?". Selbst diese scheinbar perfekten Schauspieler werden teils gedoubelt oder via Computer bearbeitet. Bitte bedenkt das, wenn Ihr beim nächsten Hollywoodstreifen voller Neid auf Eure Idole blicken solltet. 
Niemand ist perfekt und Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters.

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Durchstöbern dieser Seite und beim Austausch im Forum. Viel Erfolg!

Anregungen, Wünsche, Kritik: einfach mail an mich: mail.


  


 Bitte merken:

 - Viele Menschen leiden unter Dysmorphophobie! -

 - Das Problem ist nur so schlimm, wie du es siehst! -

 - Es gibt einen Ausweg! -

 - Ich will! Ich kann! Ich tue was! -


Hinweis

  Die hier aufgeführten Informationen sind nach bestem Wissen recherchiert. Eine 
  Verantwortung für Wirksamkeit, Anwendung und Nebenwirkungen kann aber nicht 
  übernommen werde
n. Hierzu ist die Kontaktaufnahme zu einem Fachmann unbedingt
  erforderlich. BITTE KEINE SELBSTVERSUCHE IM ALLEINGANG!

 

Anregungen? mail